By

  • Release Date :
  • Genre :
  • FIle Size : 0.00 MB
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Reviews

  • Vive la France

    4
    By piüa
    Eine nette Lektüre, Aquitaine anders kennenzulernen.
  • Ganz nett für kostenlos

    4
    By By Chris123 - 07.07.2013
    ......aber so der spannende Krimi wars nicht 😏
  • Wie ein Croissant von gestern

    2
    By Regine56
    Leider keine Spannung, zuviel Reiseführer und Restaurantbeschreiber, z.T. deletantisch beschrieben, mir zu langweilig, werde kein weiteres Buch von diesem Autor lesen - aber immerhin umsonst, sonst wär's schade ums Geld gewesen.
  • Retour

    4
    By White Krimi- Buch 1
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es gut geschrieben war. Leider fehlte etwas die Spannung.
  • Sehr unterhaltsam

    5
    By Norbert_69
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ja ich fand es schade, dass es schon zu Ende war. Alexander Oetker nahm mich mit auf eine Reise nach Frankreich, nach Bordeaux und Paris, beschreibt das Land, die Menschen und den Hauptprotagonisten sehr detailliert, so dass ich das Gefühl hatte dabei gewesen zu sein. Ich fand die Geschichte kurzweilig und auch gerade durch die Story und Situationen um den Commissaire Luc Verlains herum, sehr unterhaltsam bis zum Schluss.
  • Zum Zeitvertreib

    2
    By Keule49
    Konstruierte Geschichte mit einem Schuss politischer Erziehung, man muss das Buch nicht gelesen haben.
  • Spannendes Buch :-)

    5
    By Ewex3
    Ein sehr spannender Krimi. Es fesselt einen sehr!
  • Nette Unterhaltung

    3
    By Heinz-07
    Der Anfang ist etwas zäh, doch dann entwickelt sich die Story und ich las die zweite Hälfte des Buches in einem Rutsch. Es ist auf jeden Fall lesenswert.
  • 👍🏻

    5
    By Hummele
    Wenn man am Ende von einem Buch Lust auf mehr empfindet, dann war das Buch super♥️👍🏻
  • Tolle Story, packende Schreibe - vive la France!

    5
    By Stau-Brecher
    Ich hätte nicht gedacht, daß mich dieser Roman so fesselt und komplett am ersten Weihnachtsfest hat verschlingen lassen! Das Aquitaine ist Klasse, Franzacken-Cop-Krimis aus Paris und Marseille (Nizza auch!) sensationell und daß ich mit meiner geliebten, eigentlich komplett Italophilen Frau heuer im Frühsommer kreuz & quer an der Loire bis zum Atlantik vorgedrungen sind, waren die perfekten Vorbedingungen für dieses Wiedererwachen meiner Leidenschaft für unser großartiges Nachbarland! Hiermit also mein ganz, ganz großes Lob an den Autor. Freu‘ mich schon sehr auf die Fortsetzung mit Luc, Anouk und Richard im Château...

keyboard_arrow_up